Friederike Stein

Freie Autorin, Lektorin und Übersetzerin.

Über mich

Deutsch

1965 in der Nähe von Frankfurt am Main geboren, wuchs ich in Westfalen auf.

Tiere und Natur waren meine eine, Bücher und das Ersinnen eigener Geschichten meine andere Liebe. Nach einem Studium generale am Leibniz-Kolleg entschied ich mich für das Studium der Biologie, das mich auch nach Brighton (England) führte.

Meine Freude am Geschichtenerzählen lebte ich im Fantasy-Rollenspiel aus. Eine Zeitlang war ich sogar eine der offiziellen Spielerbetreuer eines deutschen Rollenspiels und gab mit einer Freundin zusammen ein Magazin dazu heraus.

Nebenher begann ich auch andere Texte zu schreiben, jenseits des Rollenspiels, selbst jenseits der Fantasy. Ich entdeckte Ausschreibungen für Magazine und Anthologien, und als sich die Gelegenheit für eine einjährige Fortbildung in einem Schreib-Seminar bot, griff ich zu.

Inzwischen finden sich viele meiner Erzählungen in Anthologien und Magazinen, etwa in den »Asphaltspuren« und in der »c't«. Regelmäßig verfasse ich Sachbeiträge und Kurzgeschichten für die »Neues aus Anderwelt«. Einer meiner Romane schaffte es in die engere Auswahl des Hohlbein-Preises, zwei Erzählungen in Publikationen zum Nordhessischen Autorenpreis und zum Würth-Literaturpreis.

Außerdem übersetze ich Texte aus dem Englischen, so etwa »Lutsch nie an eines Toten Hand«, autobiografische Berichte der amerikanischen CSI (Kriminaltechnikerin) Dana Kollmann, und lektoriere akademische Arbeiten und anderes.

English

Born in the vicinity of Frankfurt am Main in 1965 I grew up in Westfalia.

Animals and nature were my one love, books and dreaming up tales my other. After a year at the Leibniz College I decided to study biology, a decision that brought me to Brighton (England).

My joy in story telling I lived out in fantasy role playing games (RPG). For some time I even was one of the official player coaches in a German RPG, and together with a friend I published a magazine.

Parallel to that I started to write other stories, beyond RPG and even beyond fantasy. I discovered calls for short stories for magazines and anthologies, and when I got the opportunity to attend a one-year writers course I seized it immediately.

By now you can find many of my short stories in anthologies and magazines, as in the »Asphaltspuren« and in the »c't Magazine«. Regularly I am writing non-fictional articles and short stories for »Neues aus Anderwelt«. One of my novels got into the short list of the Hohlbein award, two stories into publications of the Nordhessischen Autorenpreis and the Würth-Literaturpreis.

In addition to that I translate English texts, e.g. »Never suck a dead man's hand«, autobiographical anecdotes of the American CSI Dana Kollmann, and proofread academical and other works.

Weiteres über mich im Web:

  • Open Library: OL6886488A — Ausführliche Informationen zu meinen Publikationen.
Die Autorin

Friederike Stein

Freie Autorin, Lektorin und Übersetzerin.

  • Lektorat und
    Korrektorat
  • Übersetzungen
  • Blog
  • Grün & Kultur
  • Links

Page design by M. C. Herdt, Tubingen, Germany, 2012.